Copyright © wird gehalten durch Alfred Hein 2017

Auf den folgenden Seiten habe ich mit freundlicher Hilfe einiger Leute versucht, die Herkunft und Abstammung der Familien Hein-Wendang (meine Familie), Hein-Schirra (Familie meiner Eltern) und Wendang-Adler (Familie meiner Frau) zu klären.
Familienforschung ist eine äußerst interessante Tätigkeit, die mich regelrecht in ihren Bann gezogen hat. Die Seiten erheben auch (noch) keinen Anspruch auf Vollständigkeit; neue Erkenntnisse werden laufend eingepflegt.
Sollten auch Sie sich mit der Ahnenforschung beschäftigen und mir weitere Hinweise geben können oder hier auf meinen Seiten fündig geworden sein, so können Sie mir hier gerne eine Nachricht hinterlassen.

Interessant ist, wie die Leute in den Jahrhunderten - soweit rückverfolgbar - die Grenzen zwischen Deutschland und Frankreich wechselten. So stammen etliche Ahnen aus Frankreich.

 

Nach meinen Recherchen stammen die Besseringer Hein, Hayn, Hain, Heyn, Haen, Haynn, Heinn, Heyhn, Hön, Hoen von dem Peter Heyn (<1600-1678) aus Nierdorf(Nierdorff)/Ponten ab. Urahn meiner Grossmutter (väterlicherseits) ist der Peter Bohr, der vermutlich aus Tirol nach Tünsdorf kam.

 

Die Herkunft der Familie Schirra, Schirrah, Schira, Schyra, Scherra, D'Cherra, Chyra, Gyrart, Girard, Girardin, Giron, Gerard, Girra, Gyrard, Gerardt konnte über Losheim bis Eppelborn rückverfolgt werden. Die Urväter stammen allerdings wahrscheinlich aus der Gegend um Clermont in Frankreich und sind um 1620 als Zimmerleute über den Warndt (Ludweiler?) ins Saarland eingewandert. Der von mir recherchierte Urahn ist Martin Gerard.
Die Urahnen meiner Grossmutter (mütterlicherseits) sind Joh. Hector Stein und Theis Pinter.

 

Die Herkunft der Familie meiner Frau Wendang, Vingtans, Vintans, Venthan, Venta, Wingtemps ist eindeutig im grenznahen Lothringen (Quirlingen) zu verifizieren. Ihr Weg führte über Schwemlingen nach Besseringen. Urahn ist Francois Vintans.
Die Ahnen ihrer Mutter sind Theißen Leinen und Johannes Satteler.

Hier geht's zu meiner Familienforschung.

Quellen: Ariernachweise, Personenbefragungen, versch. Genealogieserver im Internet, Gretel Schreiner, Besseringen; zur Verifizierung und Vervollständigung der Daten benutzte ich das "Familienbuch Mettlach und Umgebung" von Reinhold Junges, Mettlach.

Hier kann (meist) erfolgreich recherchiert werden:
Suchen Sie nach Ihren Vorfahren, veröffentlichen Sie Ihre Genealogie, konsultieren Sie die standesamtlichen Unterlagen...

Letzte Änderung: 24.12.2016